StarzenRSS

39. Wenn ihr beim Beten keinen Trost verspürt, so sollt ihr wissen, daß Gott bald nach Beendigung des Gebetes Seinen Trost und ein seliges Gefühl für euch bereit hat: "Ich fügte mich, harrte des Herrn und Er erhörte mich".40. Während eures ganzen Lebens l ...

"Eine Wüste, aber nicht das Weltall, mußte Johannes bereitmachen, daß er fähig wurde den Weg des Herrn zur Erlösung des Weltalls zu bahnen." (Metropolit Filaret von Moskau in "Predigten und Reden") Ruhmvoll und majestätisch ist die heilige Erde Rußlands! ...

Kapitel 7 Über das Leben und Ende des Starez, welcher die Abtwürde im Kloster der Türme verweigerte. “Was Gott wohlgefällig ist, das werde ich tun!” In eben diesem Kloster der Türme lebte ein gewisser Starez. Nach dem Ende des bisherigen Abtes wollten ...

Aber dank seiner großen Demut konnte Starez Makarij seine Hellsichtigkeit so gut verbergen, daß man sie ganz leicht übersehen konnte; nur diejenigen, die in enger Beziehung zu ihm standen, konnten keinen Zweifel daran haben, da sie aus eigener Erfahrung u ...

Bote 1991-4 Der erste und hervorragendste unter den Schülern von Hieroschimonachos Makarij war der Hieroschemamönch Amvrosij (Grenkov). Unter der erfahrenen Leitung des großen Starez bildeten sich bei Vater Amvrosij unmerklich jene Erhabenheit des Geiste ...

Die wahren Glaubensstreiter Christi, die in der Optina Pustyn’ wirkten, zogen den besonderen Segen Gottes auf diese Stätte herab. Diesen Hauch eines anderen, besseren, ewigen Lebens fühlte jeder, der vielleicht auch nur einmal in Optina weilte. Für viele ...