Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/BIBLIOTHEK_N/components/com_mtree/mtree.tools.php on line 37

Buchbesprechung zum Buch "Abba Isaak der Syrer"

Abba Isaak der Syrer ist eine der bedeutendsten Gestalten des orthodoxen Mönchtums und Autor einerSammlung von "Asketischen Reden", die seit nunmehr 1200 Jahren unzählige orthodoxe Asketen inspiriertund unterstützt haben in ihrem geistigen Kampf.1 Er steht in höchsten Ehren nicht nur bei den Mönchendes Heiligen Bergs Athos, sondern wurde anerkannt und zitiert von heiligen hesychastischen Vätern wie Petros von Damaskus (9. Jh.), Symeon dem Neuen Theologen (10./11.Jh.), Gregor dem Sinaiten (13./14.Jh.) Gregor Palamas (14. Jh.), Nil Sorskij (15. Jh.), Nikodemos vom Hl. Berg (18.Jh.), hl. Theophan dem Klausner (19. Jh.), der Abba Isaaks Schriften in die russische Philokalie aufnahm, und vielen anderen. In unserer Zeit widmete ihm der hl. Justin (Popovic) von Celije eine längere Abhandlung2, Altvater Sophronios von Essex bezieht sich unzählige Male auf ihn in seinen Schriften3, und für Altvater Joseph den Hesychasten und seine Jünger ebenso wie für Altvater Paissios4 waren die "Asketischen Reden" von Abba Isaak eine der wichtigsten asketischen Schriften überhaupt, deren Lektüre sie allen empfahlen, die ein geistiges Leben führen möchten, nicht nur in Klöstern, sondern auch in der Welt.

 


Datei Herunterladen? Rechte Maustaste - "Speichern unter" PDF Herunterladen

Jahr:
2011